Was ist die ILO169?

Die Konvention Nr. 169 der Internationalen Arbeitsorganisation ist das einzige verbindliche internationale Abkommen, das die Landrechte indigener Völker sichern kann.  ILO169 erkennt die Landrechte indigener Völker an und schützt sie. Das Übereinkommen stellt zudem UN-Mindeststandards dafür auf, wie indigene Völker konsultiert werden müssen und mitentscheiden dürfen, wenn Projekte sie betreffen.

Share on Social Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.